Neuigkeiten
19.11.2017, 21:50 Uhr
Klausurtagung der CDU Eppertshausen
Ewald Gillner neuer Fraktionsvorsitzender
Ein arbeitsintensives Wochenende verbrachten vom 3. bis zum 5. November Fraktion und Vorstand der CDU Eppertshausen bei ihrer Klausurtagung im Spessart.

Zunächst waren personelle Fragen zu behandeln. Nach dem allzu frühen Tod von Rainer Eder wurde Stephan Brockmann durch die Gemeindevertretung zum Vorsitzenden des Parlaments gewählt. Daher war die Funktion des Fraktionsvorsitzenden neu zu besetzen. Diese Aufgabe nimmt nunmehr Ewald Gillner wahr, neuer Stellvertreter ist neben Thomas Fassinger Hans-Dieter Lehnen.

Anschließend ging es um Sachthemen. Breiten Raum nahm die Diskussion um die bisher vorgestellten Modelle zur am Abteiwald geplanten barrierefreien, behinderten- und seniorengerechten Wohnanlage und den möglichen Bau einer zusätzlichen Kindertagesstätte ein. Daneben wurden die verschiedensten Themen von Ideen zum Haushalt über sozialen Wohnungsbau, das weitere Vorgehen zum gemeindeeigenen Anwesen Hauptstraße 93 und zum kürzlich erworbenen Gelände Hauptstraße 67, Einflussmöglichkeiten zur Sanierung der Hauptstraße bis hin zur Umgestaltung der Ortseingänge und zur Friedhofserweiterung erörtert. Nach drei Tagen intensiver Gespräche waren die Weichen für eine weitere erfolgreiche Arbeit der CDU zum Wohl der Eppertshäuser Bürger gestellt.

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
© CDU-Gemeindeverband Eppertshausen  | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.16 sec. | 33102 Besucher